„Da schläckt kei Geiss wäg!“

Guido Lang
Guido Lang
Gründer & Geschäftsführer von FIT5

Immer häufiger werde ich in der FiT5 – Bewegungsboutique zum Thema Corona, Impfen oder auch 3G auf meine Meinung angesprochen. Aus diesem Grund möchte ich hier meine persönlichen FiT5 – Leitsätze erläutern und auf die zurzeit geltenden Regeln sowie den geplanten Stufenplan der Bundesregierung aufmerksam machen. Zudem möchte ich mit diesem Schreiben meine Meinung sowie deine Angebots- und Entscheidungsmöglichkeiten als Kunde darstellen.

Meine persönlichen FiT5 – Leitsätze

In meinem Job als Trainer und Coach werde ich oft auf meine Haltung und Meinung zu verschiedenen Themen (Bewegung, Training, Lebensstil, Gesundheit etc.) angesprochen. Ich beziehe dazu auch gerne Stellung und versuche immer möglichst auf dem neusten Wissensstand zu sein.

„Ich will, dass meine Kunden wissen, was sie tun und wohin sie wollen. Deshalb ist mir das Vermitteln von Wissen ein großes Anliegen.“

 Guido Lang, Leitsatz der FiT5 – Bewegungsboutique

Es gibt kein einziges Medikament, das eine so vielseitige positive Wirkung hat wie ein korrekt ausgeführtes und intelligent gestaltetes Bewegungstraining. Bei richtiger Dosierung sogar ohne negative Nebenwirkungen. Wir brauchen nicht einmal einen Beipackzettel!

„Es geht beim Training in der FiT5 – Bewegungsboutique nicht nur darum, im Alltag große Lasten tragen zu können, sondern vor allem darum, die Lasten des Alltags leichter zu ertragen.“

 Guido Lang, Leitsatz der FiT5 – Bewegungsboutique

Ein starkes Immunsystem in Kombination mit vernünftigen Hygienemaßnahmen stellt also einen wichtigen Schutz gegen Viruserkrankungen dar. Deshalb sollte ein intelligentes und immunstärkendes Bewegungstraining für ALLE, die eine aktive Gesundheitsvorsorge betreiben wollen, auch in diesen Krisenzeiten zugänglich sein. Ich sehe darin einen Beitrag zum Erhalt der Gesundheit und kein erhöhtes Risiko.

„Die FiT5 – Bewegungsboutique ist dein Schlüssel zum Wohlbefinden!“

Guido Lang, Hauptslogan der FiT5 – Bewegungsboutique

Ich sehe meine Aufgabe darin, Menschen, die eigenverantwortlich ihre Gesundheit stärken wollen, zu unterstützen. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass mein funktionell intelligentes Training auf 5 Säulen dazu beiträgt, sowohl psychisch als auch physisch, gut durch Krisen jeder Art zu kommen. Unabhängig von der Coronakrise mache ich alles mir Mögliche für die Sicherheit meiner Mitglieder.

„Ich will, dass meine Kunden achtsam mit meinen Einrichtungen, den Mitmenschen und vor allem mit sich selbst umgehen.“

Guido Lang, Leitsatz der FiT5 – Bewegungsboutique

Auf meiner Homepage kannst du noch mehr über mich, meine Mission/Vision und die Grundwerte der FiT5 – Bewegungsboutique nachlesen und schau dir doch meine Bewegungsboutique auf einem 3D-Rundgang genauer an.

 

Die geltenden Regeln

Wer mich persönlich kennt kann sicher bestätigen, dass der folgende Satz keine leeren Worte sind, sondern aus tiefster persönlicher Überzeugung kommt:

„Egal ob jung oder alt, ob dick oder dünn, ob sportlich oder gebrechlich, egal welcher Hautfarbe, welcher Religion angehörig oder mit welcher politischen Einstellung, es ist jede Person bei mir in der FiT5 – Bewegungsboutique herzlich willkommen!“

Guido Lang, Betreiber der FiT5 – Bewegungsboutique

Seit Ende des letzten Lockdowns am 19.05.2021 und aktuell gilt in der Bewegungsboutique laut staatlicher Verordnung jedoch die 3G Regel. Das heißt im Klartext: Ich als Betreiber darf Kunden nur einlassen, wenn sie einen 3G Nachweis vorweisen können. Der Kunde hat diesen Nachweis für die Dauer des Aufenthalts bereitzuhalten. Zusätzlich gilt nach wie vor die Registrierungspflicht!

Keine Rechte ohne Pflichten. So ist es nun mal und daran haben wir uns zu halten. Ob es uns passt oder nicht! Oder auf Schwyzerdütsch: „Da schläckt kei Geiss wäg!“

Gesetze und Verordnungen sind dafür da, dass sie ein friedliches Zusammenleben in einer großen Gemeinschaft regeln und erleichtern. Sie legen fest, was man tun muss, tun darf oder nicht tun darf. Gesetze regeln die Rechte und Pflichten eines jeden Bürgers und sind oftmals auch ein Schutz für Benachteiligte und Kinder.

Neben der FiT5 – Hausordnung und meinen bereits oben geschilderten Grundsätzen halte ich mich ebenso grundsätzlich an Gesetze. Dies erwarte ich auch von meinen Kunden während ihres Besuchs in meiner FiT5 – Bewegungsboutique.

Bitte nimm dir 5 Minuten Zeit und schau dir das folgende Video an! Richard David Precht erklärt darin eindrücklich, dass der Staat nicht nur dazu da ist, uns Rechte zu garantieren. Der Staat darf uns auch etwas abverlangen.

Video mit Richard David Precht

 

Corona-Stufenplan der Bundesregierung

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat die Bundesregierung nun einen neuen Stufenplan angekündigt, der am 15. September 2021 in Kraft treten wird. Die Bettenbelegung auf Intensivstationen (ICU) löst die 7-Tage-Inzidenz als Leitindikator für die Lageeinschätzung ab. Das Erreichen einer gewissen Belegungszahl wird mit bestimmten weiteren Maßnahmen verknüpft.

Im Moment bedeutet dies für die Bewegungsboutique noch keine weitere Verschärfung. Ab Stufe3 (ab 20% ICU = 400 Betten – Belegung) gilt jedoch für Nichtgeimpfte und Nichtgenesene nur ein negativer PCR-Tests als Testnachweis.

„In all meinen Handlungen bin ich verantwortungsbewusst, ehrlich und zuverlässig. Ich respektiere und befolge die geltenden Gesetze und setze auf Geschäftspartner aus Österreich und den angrenzenden Ländern.“

Guido Lang, Betreiber der FiT5 – Bewegungsboutique

 

Meine Meinung und persönliche Entscheidung

Ich versuche nach bestem Wissen und Gewissen mich nach „neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen“ zu richten und nicht nach irgendwelchem „Geheimwissen“ oder Meinungen von politisch festgefahrenen Populisten von ganz links bis ganz rechts.

„Wer sich auf die Wissenschaft bezieht, sollte zumindest Versuchen, mit ihr in eine Richtung zu ziehen!“

Guido Lang, Betreiber der FiT5 – Bewegungsboutique

Ich vertraue bei meinem persönlichen Impfentscheid vollkommen der großen Mehrheit der WissenschaftlerInnen und ÄrztInnen. Schließlich mache ich das auch so, wenn es um das Training für meine Gesundheit und der meiner Kunden geht. Deshalb habe ich mich geimpft.

 

Deine Entscheidungsmöglichkeiten als bestehender Kunde

Kannst oder möchtest du dich nicht an die gesetzlichen Vorgaben halten, hast du als bestehender Kunde der FiT5 – Bewegungsboutique die Möglichkeit, dich im Rahmen der geltenden AGBs zwischen „Stilllegung und Urlaubszeit mit TimeStop“ oder einer „Übertragung der Mitgliedschaft“ frei zu entscheiden.

Als weitere Variante stelle ich dir auf Wunsch auch einen „Kulanz-Gutschein“ aus. Diesen Wert-Gutschein kannst du, wenn die Pandemie dann irgendwann vorbei ist und es wieder „normal“ weitergeht, bei einem Neu-Kauf einer FiT5 – JahresFlex anrechnen lassen.

 

Angebote für Neu-Kunden und bei Erneuerungen

Mehr als 80% meiner aktuellen Mitglieder haben eine FiT5 – JahresFlex Mitgliedschaft und profitieren so von den diversen Flex-Vorteilen einer solchen Mitgliedschaft.

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass jedes Mitglied der FiT5 – Bewegungsboutique einen kompletten Zeit-Ersatz der bisherigen zwei Lockdowns erhalten hat. Sollte es, was wir alle nicht hoffen, noch einmal zu einem Lockdown kommen, werde ich es wieder so handhaben.

Da die zwei bisherigen Corona-Lockdowns verständlicherweise für etwas Verunsicherung gesorgt haben, kann ich mir gut vorstellen, dass sich potenzielle Neu-Kunden im Moment, trotz den vielen Vorteilen, nicht auf eine FiT5 – JahresFlex festlegen möchten.

Kein Problem, denn bei mir gibt es die unterschiedlichsten Abo-Varianten und ich habe, kundenorientiert wie ich bin, extra ein neues Angebot kreiert.

„Das persönliche Gespräch mit den Kunden hilft mir, die für den Kunden sinnvollste und erfolgversprechendste Angebotsvariante zu finden. Ich verzichte auf sogenannte »Knebelverträge« mit langfristiger Bindung und automatischer Verlängerung.“

Guido Lang, Leitsatz der FiT5 – Bewegungsboutique

 

Neues Angebot nicht nur für „Lockdown-Verunsicherte“

Alle meine Kunden absolvieren beim Ersteinstieg die Orientierungs- und Analysewochen oder, neu im Angebot, das FiT5 – WochenFlex“LOS“ Abo. Bei beiden Angeboten ist das Einführungskonzept „LOS“ inbegriffen. Auf meiner Homepage kannst du dich gerne noch genauer über mein FiT5- Einführungskonzept „LOS“ informieren.

„Ich will dich als Interessenten nicht überreden, sondern davon überzeugen, dass du in meiner FiT5 – Bewegungsboutique herzlich willkommen bist und auch „DEINE“ Ziele erreichen kannst.“

Guido Lang, Leitsatz der FiT5 – Bewegungsboutique

Passend zu meiner Preispolitik (flexibel & unkompliziert) in der FiT5 – Bewegungsboutique und typisch für meine FiT5 – Kundenorientierung habe ich extra für Lockdown – Verunsicherte (Wieder)-Einsteiger und andere Abo-Erneuerer ein „Pandemie-Abo“ kreiert.

Dieses FiT5-WochenFlex-Abo kann für Neukunden mit einer Mindestlaufzeit von 2 Wochen und für alle anderen für 1 Woche ohne weitere Bindung gebucht werden.

  • FiT5 – WochenFlex “LOS“     = 50,00 Euro   Laufzeit 2 Wochen  (Inkl.  FiT5 – Einführungskonzept “LOS”)
  • FiT5 – WochenFlex                 = 25,00 Euro   Laufzeit 1 Woche      (Bezahlung = Verlängerung)

 

Du kannst dieses FiT5-WochenFlex-Abo jederzeit auf das FiT5-JahresFlex2 upgraden. Dabei werden dir bis zu 10 zusammenhängende Trainingswochen als 1.Rate (max. 250,00 Euro) angerechnet. Es besteht auch die Möglichkeit, nach einer 10-wöchigen Laufzeit auf die beliebte FiT5 – MonatsFlex-Mitgliedschaft zu wechseln. Diese Mitgliedschaft verlängert sich um einen weiteren Monat, sobald der Beitrag auf meinem Geschäftskonto eintrifft.

  • FiT5 – MonatsFlex     = 50,00 Euro              Laufzeit 1 Monat (Bezahlung = Verlängerung)

 

Weitere individuelle Möglichkeiten sind die verschiedenen SaisonFlex-Varianten. Du kannst jederzeit während einer laufenden Mitgliedschaft und ohne Aufpreis auf ein JahresFlex2 upgraden oder nach einer 10-wöchigen Laufzeit auf die MonatsFlex-Mitgliedschaft wechseln.

Auf meiner Homepage kannst du dich auch gerne noch genauer über die Preise und die weiteren Abo-Varianten informieren.

„Ich betreue meine Kunden so, dass sie regelmäßig, selbstbestimmt und mit Eigenmotivation meine Bewegungsboutique besuchen. Mein „Produkt“ ist ein erfolgreicher und begeisterter Kunde, der andere ebenfalls dafür begeistert.“

Guido Lang, Leitsatz der FiT5 – Bewegungsboutique

 

Hat eines meiner Angebote dein Interesse geweckt? „LOS“ geht’s!“ Vereinbare noch heute einen Termin für ein lockeres und unverbindliches Beratungstraining.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Mit bewegten Grüßen

Euer Coach Guido Lang

BEITRAG TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Weitere Beiträge
Muskulatur
Guido Lang

Muskeln machen munter!

Inaktivität, Überernährung, Fettleibigkeit, Stress und Angst münden oft in Stoffwechselerkrankungen wie z.B. Diabetes (Typ2). Es kann zu Sarkopenie, Arthrose, Osteoporose und nicht zuletzt zum Versagen

Weiterlesen
Allgemein
Guido Lang

Der zweite Schritt!

FiT5 bei Guido RE-Start-Konzept für einen sinnvollen (Wieder)Einstieg ins Training Der (Wieder )Einstieg ins Training, nach dieser langen Lockdown-Phase, stellt eine große Herausforderung dar. Wichtig

Weiterlesen
Allgemein
Guido Lang

Es geht wieder LOS!

RE-Start-Konzept für einen sinnvollen (Wieder)Einstieg ins Training Der (Wieder )Einstieg ins Training, nach dieser langen Lockdown-Phase, stellt eine große Herausforderung dar. Wichtig ist, dass man

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Du möchtest einen Termin buchen, Mitglied werden oder hast sonstige Fragen zu FIT5?